Alltagswagen mit n54 aus der Hauptstadt

Hier kannst du dich und dein Fahrzeug vorstellen

Alltagswagen mit n54 aus der Hauptstadt

Beitragvon narf » 15. Dez 2018 21:21

Moin .

Ich bin Bastian und fahre seit ein paar Wochen e90 mit n54 at. Der Wagen ist einiges tiefer und wurde vom Vorbesitzer "etwas" modifiziert. Ich werde den Wagen etwas detunen (höher, leiser , 98er statt 102er Mapping ...) und ein, zwei Dinge für den unregelmäßigen Besuch auf Rennstrecken umbauen (WaKü, 2.Ölkühler..).

In der Vergangenheit bin ich mehrere n54 Varianten Probegefahren und habe nun im e90 hoffentlich einen Kompromiss für Alltag und Performance gefunden.

Früher bin ich eine ital. Limo mit 2l turbo und Allradumbau gefahren . Komplett leer, emu, gt28rs, 640er , llk usw. Usw. Das war spaßig aber weit von Alltagstauglichkeit entfernt.

Aktuell steht auf der Tagesordnung den Rauchgeruch raus zu bekommen und Grundreinigung durchzuführen, Kindersitz verbauen und einige Teile für das detunen zu organisieren...
Dateianhänge
20181215_154133~01~01~01~01.jpg
narf
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21. Sep 2014 16:04
Wohnort: Berlin

Re: Alltagswagen mit n54 aus der Hauptstadt

Beitragvon Akira323 » 15. Dez 2018 23:31

Moin & willkommen im Forum.
Hast Dir genau die richtige Adresse ausgesucht..

Finde den Begriff "DeTunen" sehr niedlich
Obwohl er nicht übertrieben tief ausschaut. Es aber Deinen Ansprüchen genügen, der Berliner Rübenacker ist ja nicht zu ignorieren

Schreibfehler werden nach Zufall erzeugt & dienen der allgemeinen Belustigung
Benutzeravatar
Akira323
BMW Liebhaber
 
Beiträge: 549
Registriert: 3. Okt 2015 19:58
Wohnort: an der Ostsee


Zurück zu Vorstellung Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron